Meine Arbeit im Wahlkreis

Berufs-Infos aus der Welt der Technik für Girls aus dem Kreis Heinsberg

Pressemitteilung 21.04.2008

Gesamtschülerinnen bei Ulla Meurer (SPD) im Landtag zu Besuch

Kreis Heinsberg. Schon drei Tage vor dem offiziellen Girls' Day am 24. April konnten sich gestern etwa 60 Mädchen der Geilenkirchener Anita-Lichtenstein-Gesamtschule, der Willy-Brandt-Gesamtschule aus Übach-Palenberg und der Betty-Reis-Gesamtschule aus Wassenberg im Landtag über technische Berufsfelder informieren.

Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Ulla Meurer waren die Girls nach Düsseldorf gekommen, um sich in der Wandel- und Bürgerhalle an Ständen zahlreicher Unternehmen ein Bild von Berufen aus Technik, Handwerk und Naturwissenschaften zu machen. Über Studiengänge in diesem Bereich informierte die Universität Lippe-Höxter. Daneben wurden auch allgemeine Informationen zur Berufswahl und Workshops angeboten, etwa zu den Themen Bewerbungsgespräch und soziale Schlüsselqualifikationen im Beruf. Wer wollte, konnte an einer Führung durch die technischen Anlagen des Gebäudes oder an einer Filmvorführung teilnehmen. Zuvor waren die Mädchen von Landtagspräsidentin Regina van Dinther im Plenarsaal begrüßt worden und hatten einen Vortrag über die Arbeit des Parlaments gehört. Eine Sicherheitsingenieurin bei der Landeshauptstadt Düsseldorf stellte Frauen in technischen Berufen vor. Einen lebendigen Einblick in das Thema "Welche Chancen haben Mädchen mit Behinderungen bei der Berufswahl?" gab ein Interview mit zwei Auszubildenden. Ulla Meurer empfing die Mädchen im Fraktionssaal der SPD und forderte die Mädchen auf:
"Wir brauchen auch deshalb Mädchen in technischen Berufen, damit die Fernbedienungen für den Fernseher, die Computerprogramme und Bedienelemente von Haushaltsgeräten Benutzerinnen freundlich werden und damit die Lohnunterschiede von 22 % weniger Gehalt für Frauen aufgebrochen werden."


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 548216 - 3 auf SPD Ennepetal - 4 auf SPD Nümbrecht - 2 auf SPD Münster-Roxel - 2 auf Burkhard Blienert - 1 auf Ortsverein Unna-Massen - 1 auf SPD Goch - 1 auf SPD-OV Dinslaken-Mitte - 1 auf SPD Sprockhövel - 1 auf SPD Morsbach - 3 auf SPD Hille - Politik mit Herz - 1 auf Jochen Stobbe - 2 auf Dr. Rudolf Grothues - 1 auf SPD Hiesfeld - 1 auf Wolfgang Jörg MdL - 1 auf SPD in NRW - 2 auf Petra Crone MdB - 1 auf SPD Rheurdt - 1 auf SPD Dellwig - 4 auf SPD Oberbergischer Kreis - 1 auf SPD Delbrück - 1 auf SPD Hervest Dorsten - 1 auf SPD Mettingen - 2 auf SPD Stadtverband & Fraktion Mi - 2 auf SPD Kierspe - 1 auf SPD Kutenhausen - 1 auf SPD Stadtbezirk Südwest - 2 auf SPD Hemer - 1 auf AGS Gelsenkirchen - 1 auf SPD Bismarck - 1 auf SPD-Drensteinfurt - 1 auf SPD Bad Oeynhausen - Gemeinsam - 1 auf SPD UB Borken - 2 auf SPD Marienheide - 1 auf SPD Nachrodt-Wiblingwerde - 3 auf SPD Bonn - 1 auf SPD Breckerfeld - 1 auf SPD Reken - 2 auf SPD Sassenberg-Füchtorf - 2 auf SPD Gemeindeverband Hüllhorst - 1 auf SPD Sendenhorst - 1 auf SPD Bestwig - 1 auf SPD-Witten - 1 auf SPD Resse - 2 auf SPD Havixbeck & Hohenholte - 1 auf SPD Gummersbach - 1 auf SPD Stadtbezirk Köln-Kalk - 1 auf SPD OV Dorsten-Altstadt - 1 auf SPD Ortsverein Altenberge - 2 auf SPD-Stadtverband Eschweiler | - 2 auf Gabi Mayer - 1 auf SPD Velen-Ramsdorf - 2 auf Stadtbezirk Bochum Mitte - 1 auf SPD Altwulfen-Deuten - 1 auf SPD Rhade - 1 auf SPD Neunkirchen-Seelscheid - 1 auf SPD OV Bottrop Stadtmitte - 1 auf Wipperfürth-SPD - 1 auf SPD Hückeswagen - 1 auf Dietmar Schultheis -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:548217
Heute:4
Online:1