Hannelore Kraft zu Gast beim amerikanischen Botschafter Philip D. Murphy

MdB und MdL

Pressemitteilung 17.06.2010

Im Rahmen eines Frühstücks im amerikanischen Generalkonsulat ist die nordrhein-westfälische SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft heute (17. Juni 2010) mit dem amerikanischen Botschafter Philip D. Murphy zusammen gekommen.

Der Meinungsaustausch fand auf Einladung der amerikanischen Seite statt. Ein besonderes Interesse des Botschafters galt der Bewertung der Entwicklung in Nordrhein-Westfalen nach dem 9. Mai 2010 durch Hannelore Kraft. Weitere Themen waren die Verstärkung der transatlantischen Beziehungen, die Energie- und Klimapolitik, Gesundheitspolitik und Fragen der Internationalen Finanzordnung. An dem Gespräch nahmen auch die amerikanische Generalkonsulin Frau Weiner und der SPD-Landtagsabgeordnete Wolfram Kuschke teil.

 
 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 495377 - 1 auf Rainer Bovermann - 2 auf SPD Wadersloh - 2 auf Angelika Esch - 1 auf Jusos Ennepetal - 3 auf Armin Jahl, Ihr Kandidat für D - 3 auf Jusos Mettmann - 2 auf SPD Espelkamp - 3 auf SPD-Stadtverband Freudenberg - 1 auf AGS NRW - 1 auf SPD Reken - 3 auf SPD Bonn - 2 auf SPD Oberbergischer Kreis - 1 auf Friedhelm Lueg. Ein Ehrenfelde - 2 auf Jusos Kalkar - 1 auf SPD Ortsverein Lüdinghausen - 1 auf SPD Bad Godesberg-Nord - 1 auf SPD Speldorf - 1 auf Michael Stock - Ihr Bürgermeis - 2 auf Jusos Dorsten - 1 auf SPD Ortsverein Coesfeld - 1 auf SPD Hervest Dorsten - 1 auf SPD Jülich - 2 auf SPD Hemer - 1 auf SPD Herbede - 1 auf SPD Bensberg-Herkenrath - 1 auf SPD-Ortsverein Herne Baukau-We - 1 auf SPD Nachrodt-Wiblingwerde - 1 auf SPD Sendenhorst - 1 auf SPD Ortsverein Telgte - 1 auf SPD Beuel - 1 auf SPD Köln Bickendorf-Ossendorf - 1 auf SPD-Drensteinfurt - 1 auf Annette Watermann-Krass MdL - 1 auf SPD-OV Dinslaken-Mitte - 1 auf SPD Gummersbach - 1 auf SPD Hordel - 1 auf SPD Bochum-Gerthe - 1 auf Wipperfürth-SPD - 1 auf Juso AG Wickede (Ruhr) - 1 auf SPD Bochum Abzweig Voede - 2 auf SPD Bad Oeynhausen - Gemeinsam - 1 auf SPD Kevelaer - 1 auf SPD Everswinkel - 1 auf Hermann-Josef Vogt - 1 auf SPD Schwelm - 1 auf AsF Oberberg - 1 auf SPD Dueren-Mitte-West - 1 auf SPD Olfen | www.SPD-Olfen.de - 1 auf OV Erle-Nord - 5 auf SPD UB Borken - 1 auf Die Rote Plattform - 2 auf SPD Lohmar - 1 auf SPD Essen-Rüttenscheid - 2 auf Bernhard Rapkay - 1 auf Burkhard Blienert - 1 auf SPD Mettingen - 1 auf Petra Crone MdB - 1 auf Kreistags-SPD - 1 auf SPD Gemeindeverband Hüllhorst - 1 auf Renate Hendricks - 1 auf SPD-Ennepe-Ruhr - 1 auf SPD Ortsverein Buer-Mitte I - 1 auf Helga Kühn-Mengel - 1 auf AfA Bochum - 1 auf SPD Engelskirchen - 1 auf SPD Neunkirchen-Seelscheid -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

21.09.2017 19:44 Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit
Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45 Du willst mit anpacken?
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:495378
Heute:20
Online:1