Meine Arbeit im Wahlkreis

Kreis Heinsberg: SPD unterstützt Protest der Stadtwerker

Pressemitteilung 28.08.2007

Am morgigen Mittwoch, 29. August 2007, veranstalten die Stadtwerker und die Beschäftigten anderer städtischer Töchter einen landesweiten Aktionstag gegen die Pläne der schwarz-gelben Koalition in Düsseldorf, die wirtschaftlichen Betätigungsmöglichkeiten kommunaler Unternehmen einzuschränken. Dazu erklärte die SPD-Abgeordnete Ulla Meurer heute in Düsseldorf: "Der Protest der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist absolut berechtigt und die SPD unterstützt ihn ausdrücklich.

Wenn die Pläne der schwarz-gelben Koalition nicht gestoppt werden, geraten kommunale Unternehmen mächtig unter Druck. Es wird ein Sterben auf Raten geben, verbunden mit dem Verlust von Arbeitsplätzen, einem Auftragsrückgang für den Mittelstand und die Handwerker vor Ort, steigenden Gebühren für die Bürger unserer Stadt.

Die SPD im Düsseldorfer Landtag wird sich mit aller Kraft gegen die Pläne von CDU und FDP im Land zur Wehr setzen. Es darf nicht sein, dass alles der schwarz-gelben Parole 'Privat vor Staat' untergeordnet wird. Es ist ein hohes Gut unserer Gesellschaft, dass alle Bürgerinnen und Bürger Zugang zu Energie, Wasser, öffentlichem Verkehr und Telekommunikation haben. Das muss für die Zukunft gesichert bleiben."

 

Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 872228 - 1 auf SPD Bestwig - 1 auf SPD Bochum-Bergen - 1 auf SPD Ortsverein Bochum-Steinkuh - 1 auf SPD-Märkischer-Kreis - 1 auf OV Erle-Nord - 1 auf SPD Stadtbezirk Bochum Nord - 1 auf Jusos Ennepetal - 1 auf SPD in der Gemeinde Eslohe - 2 auf SPD Bonn-Hardtberg - 1 auf SPD Resse - 1 auf SPD Bielefeld Obersieker - 2 auf SPD Ortsverein Altenberge - 3 auf SPD in NRW - 2 auf Ortsverein Unna-Massen - 1 auf SPD Annen - 3 auf Angelika Esch - 2 auf Renate Hendricks - 3 auf SPD Schwelm - 1 auf Petra Crone MdB - 1 auf SPD Hille - Politik mit Herz - 2 auf Wipperfürth-SPD - 2 auf Dieter Mergelkuhl - 2 auf SPD Rhade - 2 auf SPD Reken - 2 auf SPD Sendenhorst - 3 auf SPD-Ortsverein Ennigerloh - 1 auf SPD Rotthausen - 2 auf SPD Engelskirchen - 1 auf Gabriele Klingmüller - 2 auf SPD Everswinkel - 5 auf SPD Vormholz - 2 auf SPD Nottuln - 1 auf ASF Witten - 6 auf SPD-Stadtverband Dorsten - 2 auf SPD Gescher - 2 auf SPD Bonn - 2 auf SPD Köln-Ehrenfeld - 1 auf SPD Krone-Crengeldanz - 1 auf SPD-Hochschulgruppe - Juso-HSG - 2 auf SPD Marienheide - 4 auf SPD Stadtverband & Fraktion Mi - 2 auf SPD Delbrück - 1 auf Armin Jahl, Ihr Kandidat für D - 1 auf SPD Herbede - 1 auf SPD Bochum-Gerthe - 1 auf SPD Hückeswagen - 2 auf SPD-Kreistagsfraktion Coesfeld - 1 auf SPD Buchholz-Kämpen - 1 auf SPD Ückendorf-Süd - 1 auf SPD Letmathe - 1 auf SPD Raesfeld - 1 auf Bürgermeister für Wetter - 1 auf AsJ Ruhr-Mitte - 2 auf Burkhard Blienert - 2 auf SPD Hürtgenwald - 1 auf SPD Bochum Abzweig Voede - 1 auf SPD Bad Oeynhausen - 1 auf SPD Witten-Mitte - 1 auf SPD Hemer - 1 auf SPD Ortsverein Coesfeld - 1 auf SPD Ortsverein Buer-Mitte I - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion Märkischer Kreis - 1 auf SPD Ortsverein Telgte/Westbevern - 2 auf SPD OV Dorsten-Altstadt - 1 auf SPD-Witten-Bommern - 1 auf SPD Ostbevern - 1 auf Dietmar Schultheis - 1 auf SPD Buer-Mitte III - 1 auf Stadtbezirk Bochum Mitte - 1 auf SPD Rhede - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion WAF - 1 auf AGS NRW - 1 auf SPD Blomberg - 1 auf ASF Bonn - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion Kleve -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:872229
Heute:31
Online:2