Meine Arbeit im Wahlkreis

Neues KHGG (Krankenhausgestaltungsgesetz) und wie wirkt es sich im Kreis Heinsberg aus

Pressemitteilung 21.10.2007

Die CDU/FDP geführte Landesregierung hat ein neues Gesetz für die Krankenhäuser auf den Weg gebracht. Über die Auswirkungen im Kreis Heinsberg diskutierte Ulla Meurer mit den Krankenhausleitungen.

Konrad Dedler, Geschäftsführer des St. Elisabeth Krankenhauses Geilenkirchen, Roland Brudermanns, Verwaltungsdirektor, umrahmen Horst-Eberhard Hoffmann, SPD Fraktionsvorsitzender aus Geilenkirchen und Ulla Meurer, Landtagsabgeordnete

Sie fragte nach der Baupauschale, nach Transplantationsbeauftragten, Schwangerschaftskonflikten, Schwerpunktkrankenhaus. Weitere Punkte bei den Gesprächen waren Bettenpauschale, Konvergenzphase, Schwerpunkte in den einzelnen Häusern - Gynäkologie und Geburtshilfe in Heinsberg, Kardiologie und Gereatrische Tagesklinik in Erkelenz, Orthopädie in Geilenkirchen. Hat sich die Aufteilung bewährt? Gab es Probleme bei der Umsetzung? Die Frage Brustzentrum in Erkelenz gemeinsam mit dem Luisen Hospital in Aachen und die Situation des Wegberger Krankenhauses wurden genauso angesprochen wie das rauchfreie Krankenhaus. In Geilenkirchen übrigens schon lange vollzogen.
Ihre Gesprächspartner in den Häusern gaben bereitwillig Auskunft. Im Anschluss an die Besuchstour sprach Ulla Meurer mit Frau Dr. Putting aus dem MAGS und mit Dr. Feldhoff vom Kreis Gesundheitsamt über die Krankenhausversorgung.


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:621150
Heute:12
Online:1