Meine Arbeit im Wahlkreis

Meurer und Seidl: Weiß der Haushaltsexperte Krückel nicht, was er beschließt?

Pressemitteilung 17.04.2008

Kreis Heinsberg. Als "äußerst starken Tobak" haben die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Meurer und die Grüne Abgeordnete Dr. Ruth Seidl die Äußerung ihres CDU-Landtagskollegen Bernd Krückel in der gestrigen Ausgabe der "Heinsberger Nachrichten" bezeichnet. Krückel hatte als Grund für das überraschende Ausbleiben der Fördermittel in Höhe von 1,9 Mio. zum Umbau des Geilenkirchener Bahnhofs und des Vorplatzes die Vermutung geäußert: "Ich habe den Eindruck, dass in den beteiligten Behörden Regierungspräsidium und Ministerium auf Mitarbeiterebene alte Seilschaften aus rot-grünen Zeiten schon Kommunalwahlkampf betreiben."

Mit einer solchen Äußerung disqualifiziere Bernd Krückel sich selbst, schreiben die beiden Abgeordneten in einer Pressemitteilung. "Weiß der Haushaltsexperte der CDU-Landtagsfraktion, Bernd Krückel, nicht, was er beschließt? Bevor er auch nur bei den betreffenden Stellen nachgefragt hat, unterstellt er lieber den Beamten und Beamtinnen gleich zweier Landesbehörden eine absichtliche Benachteiligung der Stadt Geilenkirchen aus politischen Gründen. Diese Verunglimpfung der Landesbediensteten in der Bezirksregierung und dem Ministerium darf nicht unwidersprochen bleiben", empört sich Ruth Seidl.

"So erweckt Bernd Krückel den Eindruck, dass weder Regierungspräsident Lindlar in Köln noch Minister Oliver Wittke in Düsseldorf ihren Laden im Griff haben. Bauminister Oliver Wittke hat in den letzten drei Jahren 45 Mio. € Landesmittel bei der Städtebauförderung gekürzt. Dies ist mit Zustimmung der schwarz-gelben Koalition einschließlich Bernd Krückel als stellvertretendem Vorsitzenden des Haushalts- und Finanzausschusses geschehen. Damit ist offensichtlich der Bahnhofsvorplatz in Geilenkirchen unter die Räder geraten.", ergänzt Meurer.

"Rot-grüne Seilschaften scheinen auch hervorragend bei der Förderung der Städte Hückelhoven, Heinsberg und anderen zu funktionieren", meinen die Landtagsabgeordneten ironisch. Denn in diese Städte fließen die Fördermittel – trotz CDU-Mehrheit.

 

Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 727374 - 1 auf SPD Engelskirchen - 1 auf SPD-Fraktion Erftstadt - 2 auf SPD-Stadtverband Dorsten - 2 auf SPD OV Dorsten-Altstadt - 1 auf SPD Ortsverein Buer-Mitte I - 1 auf SPD Bülse - 1 auf SPD Bochum Innenstadt-West - 1 auf SPD Hofstede - 1 auf SPD Altwulfen-Deuten - 1 auf SPD Ortsverein Altenberge - 1 auf SPD Köln Bocklemuend Mengenich - 1 auf SPD Altendorf-Ulfkotte - 1 auf SPD Straelen - 1 auf SPD Rureifel - 1 auf SPD Münster-Roxel - 1 auf SPD Sendenhorst - 2 auf SPD Rotthausen - 1 auf SPD Stammheim-Flittard - 1 auf SPD Schwelm - 1 auf SPD Rosendahl - 1 auf SPD Heven-Krone - 1 auf SPD Ortsverein Bochum-Riemke - 1 auf Ortsverein Herne-Horsthausen - 1 auf SPD-Recklinghausen-Nord - 1 auf SPD Kutenhausen - 1 auf SPD Hennen-Kalthof - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion WAF - 1 auf SPD Kierspe - 2 auf SPD-Kreistagsfraktion Kleve - 1 auf SPD Stadtbezirk Köln-Kalk - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion Coesfeld - 1 auf SPD Lindlar - 1 auf SPD Kreistagsfraktion EN-Kreis - 1 auf SPD Havixbeck & Hohenholte - 3 auf SPD Ortsverein Coesfeld - 1 auf SPD Köln-Ehrenfeld - 1 auf SPD Dürwiß / Neu-Lohn - 1 auf SPD Buchholz-Kämpen - 1 auf SPD-Hochschulgruppe - Juso-HSG - 1 auf SPD Bochum-Hamme - 2 auf SPD Bochum Abzweig Voede - 1 auf Spd - 1 auf SPD Breckerfeld - 1 auf SPD Bestwig - 1 auf SPD Bensberg-Herkenrath - 1 auf SPD Altenbochum - 3 auf SPD Bad Oeynhausen - 1 auf SPD Ortsverein Aachen-West - 1 auf SPD Blomberg - 1 auf SPD Bochum-Rosenberg - 2 auf SPD Ortsverein Bochum-Steinkuh - 1 auf SPD OV Bottrop Stadtmitte - 1 auf SPD Reken - 1 auf SPD-Fraktion in der Bezirksver - 1 auf SPD Ortsverein Weeze - 1 auf SPDMK - Wahlportal - 2 auf SPD Lembeck - 1 auf SPD Stadtverband & Fraktion Mi - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion Märkischer Kreis - 1 auf SPD Wulfen - 1 auf SPD Raesfeld - 2 auf SPD Nachrodt-Wiblingwerde - 1 auf SPD Velen-Ramsdorf - 1 auf SPD Poppelsdorf Südstadt - 1 auf SPD Ückendorf-Süd - 1 auf SPD Vormholz - 1 auf SPD Wachtendonk-Wankum - 1 auf SPD Morsbach - 1 auf SPD Nordkirchen - 2 auf SPD Ortsverein Telgte/Westbevern - 1 auf SPD Ostersbaum - 1 auf SPD Ortsverein Tannenbusch Dra - 1 auf SPD Nörvenich - 1 auf SPD-Oelde.de - 1 auf SPD Ortsverein Oberhausen-Rheinhausen - 1 auf SPD Nümbrecht - 2 auf SPD Regionalrat Münster - 1 auf SPD Neunkirchen-Seelscheid - 1 auf SPD Mettingen - 1 auf SPD Nottuln - 1 auf SPD-Märkischer-Kreis - 1 auf SPD Hopsten-Schale-Halverde - 1 auf SPD Ortsverein Lüdinghausen - 1 auf SPD Olfen | www.SPD-Olfen.de - 1 auf SPD OV Minden-Meißen - 1 auf SPD Hürtgenwald - 1 auf SPD Hilchenbach - 2 auf SPD Hille - Politik mit Herz - 3 auf SPD UB Borken - 1 auf SPD Herbede - 1 auf SPD Hervest Dorsten - 1 auf SPD Hückeswagen - 1 auf SPD Annen Hüllberg - 1 auf SPD Hordel - 1 auf SPD-OV Eickel - 1 auf SPD Gemeindeverband Hüllhorst - 2 auf SPD Eschweiler - 1 auf SPD Distrikt Ellen - 1 auf SPD Bad Godesberg-Nord - 1 auf SPD Delbrück - 1 auf SPD Bochum-Bergen - 1 auf SPD Bochum-Gerthe - 2 auf SPD Bonn - 1 auf SPD Köln Bickendorf-Ossendorf - 1 auf SPD-Ortsverein Bochum-Ehrenfeld - 1 auf Stadtbezirk Bochum Mitte - 1 auf Thomas Stotko MdL - 1 auf SPD-Witten-Bommern - 1 auf SPD Marienheide - 1 auf SPD AG 60 plus Rhein-Sieg - 1 auf SGK Olpe - 1 auf Bürgermeister für Wetter - 1 auf SPD Bonn-Süd - 1 auf Gabriele Gerber-Weichelt - 2 auf Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn - 1 auf Renate Hendricks - 2 auf AsJ Ruhr-Mitte - 1 auf SPD Ennepetal - 2 auf SPD Bonn-Hardtberg - 1 auf AGS Regio Aachen - 1 auf Wipperfürth-SPD - 2 auf SPD-Kreisverband Warendorf - 1 auf SPD Sassenberg-Füchtorf -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:727375
Heute:17
Online:1