Meine Arbeit im Wahlkreis

Missstände an Wegberger Hauptschule

Pressemitteilung 05.12.2008

Abgeordnete Ulla Meurer fordert Antworten von Schulministerin Sommer

Wegberg. Die sich dramatisch verschlechternde Unterrichtssituation an der Hauptschule in Wegberg nehmen die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Meurer und der Wegberger SPD-Fraktionsvorsitzende Harald Kersten zum Anlass, heftige Kritik an der Schulpolitik der CDU/FDP-Landesregierung zu üben: "Die Missstände werden unter dem Deckel gehalten, die Statistiken zum Unterrichtsausfall werden geschönt", kommentiert Ulla Meurer die Kluft zwischen den Statements aus dem Schulministerium und der Schulrealität in Nordrhein-Westfalen.

Zu dem Offenen Brief, mit dem sich die Elternschaft der Wegberger Ganztagshauptschule an Schulministerin Barbara Sommer gewandt hat und dort katastrophalen Zustände anprangert, will die Sozialdemokratin eine mündliche Anfrage stellen. Diese müsse Ministerin Sommer im nächsten Plenum des Landtags am 3. Dezember beantworten.

"Es darf nicht sein, dass Unterricht in diesen Ausmaßen ausfällt und Aushilfen, die kaum Deutsch verstehen und über keinerlei pädagogischen Hintergrund verfügen, die Kinder nur mangelhaft unterrichten", so Ulla Meurer. Sie und Harald Kersten zeigen volles Verständnis für die Eltern, die sich um die Zukunft ihrer Kinder sorgen. In dem Brief beklagen die Eltern unter anderem den Ausfall von ca. 70 Wochenstunden, was etwa 2,5 fehlenden Lehrerstellen entspreche.

Dass es zur Zeit schwer ist, geeignetes Lehrpersonal zu rekrutieren, weiß Ulla Meurer auch von anderen Schulformen: "Der Markt ist leergefegt. Und die guten Lehrer können sich die Stellen aussuchen. Diese wandern dann in andere Bundesländer ab, die ihnen eine Verbeamtung auch nach dem 35. Lebensjahr anbieten, etwa Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz", hat die Abgeordnete erfahren. Ihrer Meinung nach sollte sich das Land Nordrhein-Westfalen dringend überlegen, die Arbeitsbedingungen für Lehrer zu verbessern, um eine langfristige Lösung des Problems Unterrichtsausfall zu erreichen.

 

Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 582660 - 1 auf SPD Velen-Ramsdorf - 1 auf SPD OV Minden-Meißen - 1 auf SPD Waldbröl - 3 auf SPD Gescher - 2 auf AsJ Ruhr-Mitte - 1 auf SPD Ortsverein Tannenbusch Dra - 1 auf SPD Buchholz-Kämpen - 1 auf Arbeitsgemeinschaft 60plus im - 1 auf SPD Ortsverein Coesfeld - 2 auf SPD Nottuln - 1 auf SPD Ostersbaum - 1 auf SPD Minden-Königstor - 1 auf SPD Rhede - 1 auf SPD-Hochschulgruppe - Juso-HSG - 1 auf SPD Goch - 1 auf SPD Nachrodt-Wiblingwerde - 1 auf SPD Breckerfeld - 1 auf SPD-Stadtverband Eschweiler | - 2 auf SPD Sprockhövel - 1 auf SPD Kierspe - 1 auf SPD-Ortsverein Bochum-Ehrenfel - 1 auf SPD Ückendorf-Süd - 1 auf SPD Schwelm - 1 auf SPD Marienheide - 4 auf SPD Hemer - 2 auf SPD OV Bottrop Stadtmitte - 1 auf SPD-Fraktion im Märkischen Kre - 2 auf SPD Rhade - 2 auf SPD Reken - 2 auf SPD Altenbochum - 2 auf SPD Stadtbezirk Bochum Nord - 1 auf Michael Stock - Ihr Bürgermeis - 1 auf Rainer Bovermann - 1 auf Renate Hendricks - 1 auf Dietmar Schultheis - 2 auf SPD Regionalrat Münster - 1 auf SPD Sendenhorst - 1 auf SPD AG 60 plus - 1 auf SPD Kreis Heinsberg - 1 auf SPD Raesfeld - 1 auf AG60plus Bonn - 1 auf SPD Stammheim-Flittard - 2 auf OV Erle-Nord - 1 auf SPD Hilchenbach - 2 auf SPD Hille - Politik mit Herz - 2 auf SPD-Kreistagsfraktion Coesfeld - 1 auf SPD Engelskirchen - 1 auf SPD Gemeindeverband Hüllhorst - 1 auf Dörthe Ewald - 1 auf SPD-Oelde.de - 1 auf SPD-Märkischer-Kreis - 2 auf SPD Wulfen - 1 auf SPD Ortsverein Altenberge - 1 auf Inge Howe - 3 auf SPD-Stadtverband Dorsten - 1 auf SPD-Ennepe-Ruhr - 1 auf Jusos Dorsten - 1 auf SPD Gummersbach - 3 auf SPD Neunkirchen-Seelscheid - 1 auf Axel Brauckmüller - 2 auf SPD Bonn -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:582661
Heute:26
Online:1