Meine Arbeit im Wahlkreis

Maikundgebung in Frelenberg

Pressemitteilung 04.05.2009

Die gemeinsame Maikundgebung der IGBCE Ortsgruppen Übach-Palenberg und Frelenberg-Geilenkirchen fand in diesem Jahr in der Turnhalle in Frelenberg statt.

Herbert Fibus, Vorsitzender der Ortsgruppe Frelenberg-Geilenkirchen, Michael Stock, Landratskandidat der SPD im Kreis Heinsberg, Ulla Meurer MdL, Karl-Heinz Röhrich Kreistagsabgeordneter, Norbert Spinrath, Bundestagskandidat der SPD, Georg Schneider, SPD Kandidat für den Kreistag

Hauptredner des Tages, Manfred Maresch, stellvertretender Bezirksleiter des Bezirkes Alsdorf der IGBCE, betonte in seiner Rede, dass Arbeit für alle nur mit fairem Lohn den Beschäftigten hilft. Er sprach davon - wie die Landtagsabgeordnete Ulla Meurer - dass fairer Lohn auch für Frauen gilt, die heute noch immer 22 Prozent weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Meurer wies in ihrem Grußwort darauf hin, dass mit einem Minus von 6 Prozent zu rechnen sei.

Dies bedeute, dass die Arbeitslosigkeit in diesem Jahr wieder erheblich steigen werde und die Menschen Angst um ihren Arbeitsplatz haben. Sie ließ nicht unerwähnt, dass Olaf Scholz das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängert habe und damit die Betriebe 2 Jahre lang Zeit haben aus der Krise mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne Entlassungen zu kommen.


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:795759
Heute:22
Online:1