Meine Arbeit im Wahlkreis

"Aktion saubere Stadt – Machen Sie mit"

Pressemitteilung 08.05.2009

"Geilenkirchen soll sich im Frühjahr von seiner saubersten Seite zeigen", sagte Dr. Joachim Möhring (SPD) zu der Aktion. Zudem sehe er darin eine präventive Maßnahme. "Von vielen Seiten kamen immer wieder Beschwerden, dass die Innenstadt schmutzig sei", nennt der stellvertretende Bürgermeister Uwe Eggert einen Grund für den Frühjahrsputz.

Treffpunkt für die "Putzkolonne" war um 11 Uhr vor dem Rathaus mitten in der Stadt. Von hier aus gingen die "Straßenfeger" sternförmig los und sammelten, was auf die städtischen Flächen nicht hingehörte. Neben den freiwilligen Bürgerinnen und Bürgern griffen auch Landtagsabgeordnete Ulla Meurer, SPD-Unterbezirksvorsitzender Norbert Spinrath, Fraktionsvorsitzender Horst-Eberhard Hoffmann und weitere Parteigenossen zum Besen. Den Weg zum Rathaus machte sich auch – ein wenig doppeldeutig – Bürgermeisterkandidat Thomas Fiedler frei.

Die Freiwilligen der Putzkolonne beseitigten im Stadtkern wie auch am Wurmweg sowie im Wurmauenpark viel Unrat und Müll. Besonders heftig war es auf dem alten Extra-Gelände. Hier war alles entsorgt. Der Trupp der SPD-Landtagsabgeordneten mit Josef Plum, Heinz Kentrat und Joachim Möhring fand neben Glasscherben von zerschmetterten Flaschen, nicht verteilten Prospekten auch einen ausgetrockneten Rattenkadaver, Medikamente und entsorgte Zimmerpflanzen. Ulla Meurer: "Wenn an einer Stelle ein kleiner Haufen Unrat liegt, ist das wie eine Aufforderung noch mehr hinzuwerfen. Ich habe meinen Söhnen schon früh beigebracht, keine Verpackungen achtlos wegzuwerfen. Das funktioniert auch heute noch wo sie längst erwachsen sind. Beim gemeinsamen Spaziergang geben sie die leeren Bonbonpapierchen immer mir."


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:612518
Heute:4
Online:2