Meine Arbeit im Wahlkreis

Eröffnung der neuen Unterkunft des DRK in Geilenkirchen

Pressemitteilung 09.05.2009

Rechtzeitig zum 181. Geburtstag des Gründers des Roten Kreuzes, Henry Dunant, konnte am 8. Mai die neue Unterkunft in Geilenkirchen eröffnet werden. Im neugeschaffenen Solferino-Saal wurden zahlreiche Ehrengäste von Dr. Vonderhoff, Kreisvorsitzender des DRK im Kreis Heinsberg, begrüßt.

Ulla Meurer, SPD Landtagsabgeordnete, wurde begleitet von Michael Stock, SPD-Landratskandidat, und Norbert Spinrath, Bundestagskandidat der SPD im Kreis Heinsberg. Gabi Kals-Deussen, stellvertr. Fraktionsvorsitzende der SPD im Rat der Stadt Geilenkirchen, nahm ebenfalls an der Feier teil.

Die Idee des "Internationalen Komitees der Hilfsgesellschaften für Verwundetenpflege" - später umbenannt in "Internationales Komitee vom Roten Kreuz - IKRK" entstand vor 150 Jahren. Dunant gerät im Juni 1859 während einer Geschäftsreise nach Solferino, wo nach einer Schlacht zwischen den Armeen Sardiniens und Frankreichs auf der einen und Österreichs auf der anderen Seite tausende von Verletzten zurückbleiben. Henry Dunant schreibt seine "Erinnnerungen an Solferino" auf. Das so entstandene Buch schickt er an einflussreiche Persönlichkeiten in ganz Europa. Sein Appell für eine bessere Versorgung und neutralen Schutz von Verwundeten in bewaffneten Konflikten trifft auf breite Zustimmung. 1863 ist es dann soweit. Mit vier Gleichgesinnten in seiner Heimatstadt Genf gründet Dunant das "Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für Verwundetenpflege". Heute kennt jeder das rote Kreuz auf weißem Grund.


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:583108
Heute:34
Online:1