Meine Arbeit im Wahlkreis

"Wir kommen gerne wieder!"

Pressemeldung 12.10.2006

50 Mädchen und Jungen der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule aus Geilenkirchen haben die SPD-Abgeordnete Ulla Meurer im Landtag in Düsseldorf besucht. Nach einem Frühstück zur Stärkung erlebten die Schülerinnen und Schüler eine Plenardebatte zum Thema "Migranten als Polizeikollegen".

Sie verfolgten den parlamentarischen Ablauf eines Antrages, von der Einbringung bis zur Überweisung an den Innenausschuss und den Ausschuss für Generationen, Familie und Integration.

In der anschließenden Diskussion mit Ulla Meurer wurde über das Zentralabitur im kommenden Jahr gesprochen. Der Schulleiter verwies in diesem Zusammenhang auf die guten Ergebnisse der Probeklausuren im Fach Deutsch.

"Es hat uns gut gefallen", resümierte der Schulleiter Braun, "deshalb kommen wir gerne wieder".


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:621194
Heute:12
Online:1