Meine Arbeit im Wahlkreis

"Wir kommen gerne wieder!"

Pressemeldung 12.10.2006

50 Mädchen und Jungen der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule aus Geilenkirchen haben die SPD-Abgeordnete Ulla Meurer im Landtag in Düsseldorf besucht. Nach einem Frühstück zur Stärkung erlebten die Schülerinnen und Schüler eine Plenardebatte zum Thema "Migranten als Polizeikollegen".

Sie verfolgten den parlamentarischen Ablauf eines Antrages, von der Einbringung bis zur Überweisung an den Innenausschuss und den Ausschuss für Generationen, Familie und Integration.

In der anschließenden Diskussion mit Ulla Meurer wurde über das Zentralabitur im kommenden Jahr gesprochen. Der Schulleiter verwies in diesem Zusammenhang auf die guten Ergebnisse der Probeklausuren im Fach Deutsch.

"Es hat uns gut gefallen", resümierte der Schulleiter Braun, "deshalb kommen wir gerne wieder".


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:701559
Heute:60
Online:1