Meine Arbeit im Wahlkreis

Besuch im Waldkindergarten

Meldung 30.10.2006

Der Waldkindergarten in Wegberg, Kooperationsmitglied der AWO Kreisverband
Heinsberg feierte die Fertigstellung seiner neuen Schlechtwetterunterkunft
- die alte holländische Schule. Die SPD Landtagsabgeordnete Ulla Meurer war da. Sie feierte mit der Elterninitiative "Waldgeister" e.V. Doris Rosner, Claudia Schwager und Uwe Bowens betreuen 18 Kinder im Kindergartenalter.

Der Wald ist der "Gruppenraum." Die Kinder sind jeden Tag draußen. Sie bauen sich aus Holz Hütten. Sogar ein Piratenschiff ist mitten im Wald entstanden.

In einem echten Tippi dürfen die Kinder lernen mit Feuer umzugehen. Sie lernen Schnitzen, auf unterschiedlichem Boden sicher zu gehen, balancieren über Baumstämme, die Natur zu schützen, Bäume und Pflanzen zu unterscheiden. "Ein großer Unterschied zu "normalen" Kitas ist", so Doris Rosner die Leiterin, "unsere Kinder sind nicht aggressiv." Neugierig geworden? Hier finden Sie mehr

http://www.waki-waldgeister.de/pages/dertagpag.html


Mehr zu diesem Thema:


 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:795737
Heute:20
Online:1