Graffiti-Wand in Frelenberg

Jugend

Meldung 14.08.2009

Junge Graffiti-Künstler haben nun im Stadtteil Frelenberg einen Ort, wo sie künstlerisch tätig sein können.
In dem Bereich Gürztelweg/Kantstraße wurde in Anwesenheit der Kommunal-Wahlkämpfer der Parteien, dem Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll und der SPD-Landtagsabgeordneten Ulla Meurer sowie Heiner Weissborn die Graffiti-Wand ihrer Bestimmung übergeben. Initiator war hierbei der Förderverein für Kinder und Jugend.

In der Aachener Zeitung ist hierzu ein Artikel mit dem Titel "Einladende Wand für Sprüh-Kunst gegen den Wildwuchs" erschienen. Den Artikel können Sie unter dem folgenden Link abrufen:

Artikel über die Graffiti-Wand in der Aachener Zeitung

Auf dieser Internetseite befindet sich eine Bildergalerie, die die Entstehung der Graffiti-Wand dokumentiert. Sie können die Bildergalerie unter dem folgenden Link ansehen:

Zu der Bildergalerie zur Entstehung der Graffiti-Wand

 
 

Anmeldung zum Newsletter

Newsletter
von Ulla Meurer

Hier gibt es weitere Informationen zum Newsletter.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

NRWSPD

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 817823 - 2 auf SPD-Stadtverband Dorsten - 1 auf SPD Bielefeld Obersieker - 2 auf SPD-Oelde.de - 1 auf SPD Stadtbezirk Bochum Nord - 2 auf Jusos Dorsten - 2 auf SPD Velen-Ramsdorf - 1 auf SPD Ortsverein Buer-Mitte I - 2 auf SPD Reken - 1 auf SPD Bismarck - 2 auf SPD-Kreistagsfraktion Coesfeld - 3 auf SPD Stadtbezirk Köln-Kalk - 3 auf SPD Annen - 1 auf SPD Ardey-Borbach - 1 auf Ortsverein Unna-Massen - 1 auf SPD OV Dorsten-Altstadt - 1 auf SPD Köln Bocklemuend Mengenich - 2 auf SPD Annen Hüllberg - 1 auf SPD Hückeswagen - 2 auf SPD Poppelsdorf Südstadt - 2 auf SPD Sendenhorst - 1 auf SPD Havixbeck & Hohenholte - 2 auf SPD Hennen-Kalthof - 2 auf SPD Nottuln - 1 auf Dietmar Schultheis - 2 auf SPD Hemer - 2 auf SPD Everswinkel - 1 auf SPD Morsbach - 2 auf SPD Bad Oeynhausen - 2 auf SPD-Kreistagsfraktion WAF - 2 auf SPD Gescher - 5 auf AGS NRW - 1 auf SPD Gemeindeverband Hüllhorst - 2 auf SPD Bonn - 1 auf SPD Espelkamp - 1 auf SGK Olpe - 1 auf Spd - 2 auf Michael Stock - Ihr Bürgermeis - 1 auf SPD Lembeck - 1 auf Wolfgang Jörg MdL - 1 auf SPD Neunkirchen-Seelscheid - 2 auf Burkhard Blienert - 1 auf SPD Bochum-Gerthe - 1 auf Stadtbezirk Bochum Mitte - 1 auf Petra Crone MdB - 1 auf Angelika Esch - 1 auf SPD Köln Bickendorf-Ossendorf - 1 auf SPD Rhede - 1 auf SPD Sassenberg-Füchtorf - 1 auf SPD Bad Godesberg-Nord - 1 auf SPD Nümbrecht - 3 auf SPD-Märkischer-Kreis - 1 auf SPD Hordel - 1 auf Gabi Mayer- Rat der Stadt Bonn - 1 auf SPD OV Bottrop Stadtmitte - 1 auf Jusos Mettmann - 1 auf SPD Straelen - 1 auf SPD Ortsverein Altenberge - 1 auf SPD Bonn-Hardtberg - 1 auf SPD Ortsverein Telgte/Westbevern -

SPD-UB Heinsberg

 

Jusos im Kreis Heinsberg

 

FrauenRat NW e.V.

NRWSPD

 

WebSozis

 

WebSozisNews

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:817824
Heute:27
Online:1